Reformationsjubiläum 2017 in Göttingen

Unsere Termine

Oktober 2017
Sa, 21.10.2017 bis
Sa, 18.11.2017
11:00 Uhr
Ausstellung: "Eingerollte Segel und volle Fahrt – Bilder von Kirchen- und Staatsschiffen im Medienkrieg der Reformationszeit"
Das Schiff des Staates und das Schiff der Kirche: beide Bilder haben eine lange Geschichte seit der Antike und dem frühen Christentum. In der Zeit der Reformation und Gegenreformation wurden die Bilder konfessionell ausgestaltet und gegeneinander in Stellung gebracht.
Die protestantischen Schiffe setzen die neuen theologischen Einsichten ins Bild: Christus wird prominent in der Mitte des Schiffes postiert (solus Christus), mit ihm die Laien. Sie haben unmittelbar Zugang zu ihm und sind daher alle gleich (sola gratia). Zugleich aber gehören sie verschiedenen Ständen an, um darin jeweils das Gemeinwohl zu fördern (status und Amt).
Die katholischen Schiffe zeigen dagegen eine sakramental-hierarchische Kirche. An Bord sind der Papst, Kardinäle, Bischöfe, Ordensleute und Heilige. Die Laien, vom Kaiser bis zum Bürger, sind zunächst draußen im Wasser. Nur über die priesterliche Vermittlung und die Fürbitte der Heiligen kommen sie ins Schiff hinein.
Der Bilderzyklus zeigt die Auflösung der mittelalterlichen Einheit von Kirche und Staat, den Prozess der Konfessionalisierung des Christentums und schließlich das allmähliche Auseinandertreten von Religion und Politik. Kirchenschiffe und Staatsschiffe trennen sich voneinander und steuern eigene Kurse in Richtung moderner Staatlichkeit.
Die Ausstellung ist eine Leihgabe der Bremischen Evangelischen Kirche (BEK) und der Universität Bremen, Sonderforschungsbereich "Staatlichkeit im Wandel". Zusammengetragen und in einem Katalog und auf Informationstafeln politikgeschichtlich und theologiegeschichtlich kommentiert haben die Bilder Prof.Dr.Stephan Leibfried, Bremen, und der Göttinger Theologe und Pastoralpsychologe Wolfgang Winter.
Rats- und Marktkirche St. Johannis
Johanniskirchhof
37073 Göttingen

Weitere Informationen
So, 22.10.2017
15:00 Uhr
Medium
Bild: Städtisches Museum Göttingen
Gesellschaftliche Aufbrüche und Innovationen
im Spiegel archäologischer Funde.
Betty Arndt M.A.
• eine Veranstaltung des Städtischen Museums Göttingen im Rahmen der Ausstellung "1529 – Aufruhr und Umbruch"
Städtisches Museum Göttingen
Ritterplan 7-8
37073 Göttingen

Weitere Informationen
Mi, 25.10.2017
18:00 Uhr
Evangelische Kirchenmusik nach Luther • Franz Tunder: "Ein feste Burg" und andere Kantaten
• eine Vortragsreihe zum Reformationsjubiläum von Pastor i.R. Rudolf Schmidt vom 30.11.2016-20.12.2017, jeweils mittwochs um 18 Uhr •
• eine Veranstaltung der Göttinger Stadtkantorei im Rahmen des Reformationsjubiläums 2017 •
Gemeindehaus St. Johannis
Johanniskirchhof 2
37073 Göttingen

Weitere Informationen
Mi, 25.10.2017
19:00 Uhr
Religionsneutrale Stadt und christliche Kirche – Erwartungen, Synergien, Konflikte
mit Oberbürgermeister Rolf-Georg Köhler und Superintendent Friedrich Selter
• eine Veranstaltung im Rahmen der Ausstellung: "Eingerollte Segel und volle Fahrt – Bilder von Kirchen- und Staatsschiffen im Medienkrieg der Reformationszeit. Die Ausstellung ist eine Leihgabe der Bremischen Evangelischen Kirche (BEK) und der Universität Bremen, Sonderforschungsbereich "Staatlichkeit im Wandel". Zusammengetragen und in einem Katalog und auf Informationstafeln politik- und theologiegeschichtlich kommentiert haben die Bilder Prof. Dr. Stephan Leibfried, Bremen, und der Göttinger Theologe und Pastoralpsychologe Wolfgang Winter •
Rats- und Marktkirche St. Johannis
Johanniskirchhof
37073 Göttingen

Weitere Informationen
Do, 26.10.2017
19:00 Uhr
Reformation in Rosdorf
Vortrag von Prof. Aufgebauer
• eine Veranstaltung im Rahmen der Reihe "Reformationsjubiläum 2017" in Rosdorf •
Pfarrhaus der St. Johannisgemeinde
Am Plan 14
37124 Rosdorf

Weitere Informationen
Fr, 27.10.2017
18:00 Uhr bis 23:00 Uhr
PD Dr. theol. Martin Kessler: Vortrag "Wir sind alle Hussiten, ohne es zu wissen."
Das Bild von Jan Hus im Wandel der Zeiten
(zum Oratorium "Jan Hus" am 31.10.2017 in St. Jacobi)
• eine Veranstaltung im Rahmen der Reihe "500 Jahre Reformation in St. Jacobi" •
St. Jacobikirche
Jacobikirchhof
37073 Göttingen

Weitere Informationen
Sa, 28.10.2017
11:00 Uhr bis 13:00 Uhr
Luther und der größte Bestseller aller Zeiten
Eine Veranstaltung der Stadtbibliothek Göttingen für Konfirmanden in Zusammenarbeit mit Frank Sommer, Eventilator Berlin
Anmeldung unter Tel.: (0551) 400-3188
Öffnungszeiten:
Montag, 10-19 Uhr
Dienstag, 10-19 Uhr
Mittwoch geschlossen
Donnerstag, 10-19 Uhr
Freitag, 10-19 Uhr
Samstag, 10-16 Uhr
Sonntag geschlossen
• eine Veranstaltung der Stadtbibliothek Göttingen im Rahmen des Reformationsjubiläumsjahres 2017 •
Thomas-Buergenthal-Haus/Stadtbibliothek Göttingen
Gotmarstraße 8
37073 Göttingen

Weitere Informationen
Sa, 28.10.2017
18:00 Uhr
Medium
Bild: Düker/Hake
Lutherlieder zur Laute
Luther und die Musik seiner Zeit
Nicoline Hake - Sopran
Andreas Düker - Renaissancelaute
Klosterkirche Nikolausberg
Augustinerstraße 17
37077 Göttingen-Nikolausberg

Weitere Informationen
Sa, 28.10.2017
18:30 Uhr
Katharina bittet zu Tisch
Bei einem Menü in fünf Gängen ist die Geschichte einer starken Frau zu hören und zu erleben.

Anmeldung im Pfarramt Obernjesa bis zum 20.10.2017 erforderlich.
Gemeindezentrum Obernjesa
Steintorstraße
37124 Obernjesa

Weitere Informationen
So, 29.10.2017
09:30 Uhr
Gottesdienst "Christus allein"
Gottesdienst zum Reformationsgedenken
Pastor Markus Wackernagel
Thomaskirche
An der Thomaskirche 2
37081 Göttingen-Leineberg

Weitere Informationen
So, 29.10.2017
11:00 Uhr
Gottesdienst "Christus allein"
Gottesdienst zum Reformationsgedenken
Pastor Markus Wackernagel
St. Marienkirche
Groner-Tor-Straße/Neustadt 21
37073 Göttingen

Weitere Informationen
So, 29.10.2017
11:15 Uhr
Vortragsreihe: "500 Jahre Reformation in 500 Minuten – Was jeder über die Reformation wissen sollte"
"Lernwege in der Ökumene. Reformatorisches Gedankengut in der (Römisch-) Katholischen Kirche"
Prof. Dr. Dorothea Sattler,
Leiterin Ökumenisches Institut, Münster
Pfarrheim St. Paulus
Wilhelm-Weber-Str. 15
37073 Göttingen

Weitere Informationen
So, 29.10.2017
12:00 Uhr
Kirchenpädagogik: 1529 Aufruhr und Umbruch
Zur Reformation in der Stadt Göttingen wird eine Sonderausstellung im Städtischen Museum gezeigt. Alte Kirche und Reformation prallen aufeinander. Politische, kulturelle und religiöse Bedingungen verändern sich. Das Denken und Handeln der Menschen – vor uns nach der Reformation – stehen im Mittelpunkt dieser Führung.
• eine Veranstaltung der Kirchenpädagogik im Kirchenkreis Göttingen •
Städtisches Museum Göttingen
Ritterplan 7-8
37073 Göttingen

Weitere Informationen
So, 29.10.2017
17:00 Uhr
Luther in der Region Adelebsen – Texte und Lieder aus der Reformationszeit
500 Jahre Reformation
wollen besungen werden!
Mit dabei: der Männerchor Lödingsen, der Kinderchor, der Kirchenchor Adelebsen unter der Leitung von Holger Schäfer.
Kirche in Erbsen
Auf dem Kirchberg
37139 Erbsen

Weitere Informationen
Di, 31.10.2017
--:-- Uhr
1517: Veröffentlichung der 95 Thesen wider den Ablassmissbrauch
Ein Termin-Service der Öffentlichkeitsarbeit im Kirchenkreises Göttingen.
Ein Service der Öffentlichkeitsarbeit im Kirchenkreises Göttingen
Schillerstraße 21
37083 Göttingen

Weitere Informationen
Di, 31.10.2017
11:00 Uhr
Kindergottesdienst am Reformationstag: "Endlich frei...!"
Reformationsgottesdienst für Kinder
Bis 12.30 Uhr: Nachklingen mit Kreativangeboten und Gesang
Fortsetzung an der Johanneskirche
St. Marienkirche
Groner-Tor-Straße/Neustadt 21
37073 Göttingen

Weitere Informationen
Di, 31.10.2017
11:00 Uhr
Zentraler Festgottesdienst zum Reformationsjubiläum
mit vielen Mitwirkenden und Gästen
Rats- und Marktkirche St. Johannis
Johanniskirchhof 2
37073 Göttingen

Weitere Informationen
Di, 31.10.2017
15:00 Uhr
Kirchenpädagogik: "Aus tiefer Not schrei ich zu dir" – eine Woche aus der Göttinger Reformationsgeschichte
Im Herbst 1529 wurde Göttingen eine evangelische Stadt. Wie und wo geschah dies? Ein Spaziergang zu entscheidenden Orten des Geschehens, die die Geschichte Göttingens in jenen Tagen veränderte.
• eine Veranstaltung der Kirchenpädagogik im Kirchenkreis Göttingen •
St. Marienkirche
Groner-Tor-Straße/Neustadt 21
37073 Göttingen

Weitere Informationen
Di, 31.10.2017
18:00 Uhr
Reformationsgottesdienst in und mit der Region Göttingen-West
Die Gemeinden der Region Goe-West feiern einen festlichen Gottesdienst zum Reformationsjubiläum.
Musikalisch wird der Gottesdienst begleitet von den Posaunenchören unter der Leitung von Kai Fennel und von Dr. Andreas Brandt an der Orgel.
Christuskirche
Friedrich-Naumann-Straße 66
37081 Göttingen

Weitere Informationen
Di, 31.10.2017
18:00 Uhr
Gasttermin
Ökumenische Vesper
Anschließend Imbiss
St. Pauluskirche
Wilhelm-Weber-Straße 15
37073 Göttingen

Weitere Informationen
Di, 31.10.2017
20:00 Uhr
Carl Loewe: Szenisches Oratorium "Jan Hus" • Festkonzert zum Reformationsjubiläum
Inszenierung: Judith Kara
Hus: Clemens Löschmann
Kantorei St. Jacobi, Göttinger Symphonie Orchester
Leitung Stefan Kordes
St. Jacobikirche
Jacobikirchhof
37073 Göttingen

Weitere Informationen
November 2017
Mi, 01.11.2017
17:00 Uhr
Versöhnte Ökumene – ist der Streit um die Wahrheit überflüssig geworden?
mit Dechant Wigbert Schwarze und Pastor Gerhard Schridde
• eine Veranstaltung im Rahmen der Ausstellung: "Eingerollte Segel und volle Fahrt – Bilder von Kirchen- und Staatsschiffen im Medienkrieg der Reformationszeit. Die Ausstellung ist eine Leihgabe der Bremischen Evangelischen Kirche (BEK) und der Universität Bremen, Sonderforschungsbereich "Staatlichkeit im Wandel". Zusammengetragen und in einem Katalog und auf Informationstafeln politik- und theologiegeschichtlich kommentiert haben die Bilder Prof. Dr. Stephan Leibfried, Bremen, und der Göttinger Theologe und Pastoralpsychologe Wolfgang Winter •
Rats- und Marktkirche St. Johannis
Johanniskirchhof
37073 Göttingen

Weitere Informationen
Mi, 01.11.2017
18:00 Uhr
Evangelische Kirchenmusik nach Luther • Kantaten und Konzerte von Thomaskantoren vor Bach
• eine Vortragsreihe zum Reformationsjubiläum von Pastor i.R. Rudolf Schmidt vom 30.11.2016-20.12.2017, jeweils mittwochs um 18 Uhr •
• eine Veranstaltung der Göttinger Stadtkantorei im Rahmen des Reformationsjubiläums 2017 •
Gemeindehaus St. Johannis
Johanniskirchhof 2
37073 Göttingen

Weitere Informationen
Fr, 03.11.2017
18:00 Uhr
"Luthers Lieder": Mitten wir im Leben sind
Stefan Kordes, Orgel
• eine Veranstaltung im Rahmen der Reihe "500 Jahre Reformation in St. Jacobi" •
St. Jacobikirche
Jacobikirchhof
37073 Göttingen

Weitere Informationen
Fr, 03.11.2017
19:00 Uhr
Luther in der Region Adelebsen – Starke Frauen in Begleitung von sanften Tönen – Musikalische Lesung zu Katharina von Bora
Eintauchen in die Zeit von Katharina von Bora, der „Lutherin“.
Katharina von Bora war mit ihrem Selbstbewusstsein ihrer Zeit weit voraus. Die Gegner der Reformation zeichneten sie in Karikaturen als Hurenweib und die Anhänger Luthers stellten sie idyllisch-verniedlichend dar. Die Zeiten waren aber alles andere als idyllisch. Eine liebliche Mädchenperson hätte kaum eine gute Partnerin für den gut zwanzig Jahre älteren, kranken und anstrengenden Mann Martin Luther abgegeben.
Eleonore Dehnerdt schreibt historische Romane über Persönlichkeiten des Mittelalters und der Renaissancezeit, die allzu oft in Vergessenheit gerieten, oder im Schatten ihrer Männer standen: Frauen. Sie liest in einem lebendigen und authentischen Stil und versteht es, das Publikum in ihre Geschichten eintauchen zu lassen. Musikalisch begleitet wird die Lesung von Donatelle Abate, die die Zuhörerinnen und Zuhörer mit ihrem Harfenspiel verzaubert.
Eintritt frei, um eine Spende wird gebeten!
St. Martinikirche Adelebsen
Kirchweg 9
37139 Adelebsen

Weitere Informationen
So, 05.11.2017
10:00 Uhr
Gottesdienst "Mein Glaube – unser Glaube"
Gottesdienst zur Lutherrose mit Begrüßung der Konfirmanden des neuen Jahrgangs
Pastor Markus Wackernagel
St. Marienkirche
Groner-Tor-Straße/Neustadt 21
37073 Göttingen

Weitere Informationen
Mi, 08.11.2017
10:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Oekumene-Impuls: Die christliche Gemeinde ist eine barmherzige Gemeinschaft – Eine Kirche, die nicht dient, dient zu nichts!
mit Prälat Heinz Voges
9.00 Uhr: Gottesdienst
Der Referent war Dechant des Dekanats Göttingen (1990-1998) und wohnt nun nach seiner Pensionierung wieder in Göttingen. Voges sagt: "Das 500-jährige Reformationsjubiläum ist im Kern ein Christusfest. Jesus Christus allein ist 'Herr im Hause' aller christlichen Kirchen: Katholiken, Orthodoxe, Lutheraner, Reformierte, Freikirchen. Nur durch ein gemeinsames 'Flagge zeigen' in einer christlichen Gemeinschaft sind wir glaubwürdig."
St. Heinrich und Kunigunde
St.-Heinrich-Straße 5
37081 Göttingen-Grone

Weitere Informationen
Mi, 08.11.2017
17:00 Uhr
Anpassung an eine christlich geprägte Leitkultur? – Gegenwärtige Erwartungen an Migrantinnen und Migranten
mit Dana Gaef, Migrationszentrum Göttingen und Dr. Hendrik Munsonius, Kirchenrechtliches Institut der EKD, Göttingen
• eine Veranstaltung im Rahmen der Ausstellung: "Eingerollte Segel und volle Fahrt – Bilder von Kirchen- und Staatsschiffen im Medienkrieg der Reformationszeit. Die Ausstellung ist eine Leihgabe der Bremischen Evangelischen Kirche (BEK) und der Universität Bremen, Sonderforschungsbereich "Staatlichkeit im Wandel". Zusammengetragen und in einem Katalog und auf Informationstafeln politik- und theologiegeschichtlich kommentiert haben die Bilder Prof. Dr. Stephan Leibfried, Bremen, und der Göttinger Theologe und Pastoralpsychologe Wolfgang Winter •
Rats- und Marktkirche St. Johannis
Johanniskirchhof
37073 Göttingen

Weitere Informationen
Fr, 10.11.2017
18:00 Uhr
Medium
Bild: Bild von Lucas Cranach d.Ä.
Konzert: "Ein feste Burg ist unser Gott"
Konzert mit Werken zu Texten und Melodien von Martin Luther für Chor und Orgel
Lieder, deren Text und Melodien von Martin Luther sind, wie "Nun freut euch liebe Christeng'mein", "Aus tiefer Not schrei ich zu dir" oder auch "Christe du Lamm Gottes" und viele mehr erklingen in Werken verschiedener Komponisten von historisch bis modern jazzig.
Es singen der Stephanuschor, Leitung: Kai-Uwe Schütz und der Kirchenchor Gladebeck, Leitung: Helmut Moldenhauer
Orgel: Helmut Moldenhauer
St. Nicolauskirche Gladebeck
Kirchgasse/Hauptstraße
37181 Gladebeck

Weitere Informationen
Sa, 11.11.2017
20:00 Uhr
Reihe "Bachkantaten zu Lutherliedern": "Christ, unser Herr zum Jordan kam" (BWV 7)
Text und Melodie:
Martin Luther 1543/1524
Singkreis St. Paulus, Vokalsolisten, Kammerorchester St. Paulus
Leitung: Heiner Kedziora
St. Paulus-Kirche
Wilhelm-Weber-Straße
37073 Göttingen

Weitere Informationen
So, 12.11.2017
12:00 Uhr
Kirchenpädagogik: Erste evangelische Pastoren
Göttingen wurde 1529/30 eine evangelische Stadt. Woher kamen die ersten evangelischen Prediger und wie gestaltete sich die Zeit des Übergangs von den altgläubigen Klerikern zu den "Reformkatholiken", den Neugläubigen?
Die Portrait-Sammlung der Markt- und Ratskirche St. Johannis mit der Vita der ersten evangelischen Theologen, die zumeist auch Superintendenten der Stadt und Region waren, wird aufgezeigt.
• eine Veranstaltung der Kirchenpädagogik im Kirchenkreis Göttingen •
Rats- und Marktkirche St. Johannis Göttingen
Johanniskirchhof
37073 Göttingen

Weitere Informationen
Mi, 15.11.2017
17:00 Uhr
Das Schiff des Petrus (navicella Petri) von Giotto. Zur Tradition des Kirchenschiffes in der Kunstgeschichte
mit Prof. Dr. Thomas Noll, Göttingen
• eine Veranstaltung im Rahmen der Ausstellung: "Eingerollte Segel und volle Fahrt – Bilder von Kirchen- und Staatsschiffen im Medienkrieg der Reformationszeit. Die Ausstellung ist eine Leihgabe der Bremischen Evangelischen Kirche (BEK) und der Universität Bremen, Sonderforschungsbereich "Staatlichkeit im Wandel". Zusammengetragen und in einem Katalog und auf Informationstafeln politik- und theologiegeschichtlich kommentiert haben die Bilder Prof. Dr. Stephan Leibfried, Bremen, und der Göttinger Theologe und Pastoralpsychologe Wolfgang Winter •
Rats- und Marktkirche St. Johannis
Johanniskirchhof
37073 Göttingen

Weitere Informationen
Mi, 15.11.2017
18:00 Uhr
Evangelische Kirchenmusik nach Luther • Heinrich Schütz: Musikalische Exequien
• eine Vortragsreihe zum Reformationsjubiläum von Pastor i.R. Rudolf Schmidt vom 30.11.2016-20.12.2017, jeweils mittwochs um 18 Uhr •
• eine Veranstaltung der Göttinger Stadtkantorei im Rahmen des Reformationsjubiläums 2017 •
Gemeindehaus St. Johannis
Johanniskirchhof 2
37073 Göttingen

Weitere Informationen
Do, 16.11.2017
20:00 Uhr
Hören und Verstehen: Aus der Werkstatt eines Komponisten
Carl Rütti gibt eine Einführung in sein Oratorium –
mit Musikbeispielen
• eine Veranstaltung der Göttinger Stadtkantorei im Rahmen des Reformationsjubiläums 2017 •
Gemeindesaal St. Johannis
Johanniskirchhof 2
37073 Göttingen

Weitere Informationen
Fr, 17.11.2017
18:00 Uhr
"Luthers Lieder": Vater unser im Himmelreich 2
Mendelssohn u.a.
Elke Hahn, Orgel
• eine Veranstaltung im Rahmen der Reihe "500 Jahre Reformation in St. Jacobi" •
St. Jacobikirche
Jacobikirchhof
37073 Göttingen

Weitere Informationen
Fr, 17.11.2017
19:00 Uhr
Akzent: Landesbischof Ralf Meister – Auf dem Weg in eine Gesellschaft ohne Religion?
Persönliche Anmerkungen eines Protestanten
Moderation: Wilfried Bergau-Braune
• eine Veranstaltung der Göttinger Stadtkantorei im Rahmen des Reformationsjubiläums 2017 in Zusammenarbeit mit dem Fachbereich Kultur der Stadt Göttingen •
Altes Rathaus Göttingen
Markt/Weender Straße/Zindelstraße
37073 Göttingen

Weitere Informationen
So, 19.11.2017
12:00 Uhr
Kirchenpädagogik: "Aus tiefer Not schrei ich zu dir" – eine Woche aus der Göttinger Reformationsgeschichte
Im Herbst 1529 wurde Göttingen eine evangelische Stadt. Wie und wo geschah dies? Ein Spaziergang zu entscheidenden Orten des Geschehens, die die Geschichte Göttingens in jenen Tagen veränderte.
• eine Veranstaltung der Kirchenpädagogik im Kirchenkreis Göttingen •
St. Marienkirche
Groner-Tor-Straße/Neustadt 21
37073 Göttingen

Weitere Informationen
So, 19.11.2017
15:00 Uhr
Medium
Bild: Städtisches Museum Göttingen
"Vom Jahre zu Jahren ruhmlich und zu wissen"
Franziscus Lubecus (1533-1595) als Chronist unserer Stadt
Prof. Dr. Peter Aufgebauer
• eine Veranstaltung des Städtischen Museums Göttingen im Rahmen der Ausstellung "1529 – Aufruhr und Umbruch"
Städtisches Museum Göttingen
Ritterplan 7-8
37073 Göttingen

Weitere Informationen
Mi, 22.11.2017
18:00 Uhr
Evangelische Kirchenmusik nach Luther • Musik zum Reformationsjubiläum 1517
• eine Vortragsreihe zum Reformationsjubiläum von Pastor i.R. Rudolf Schmidt vom 30.11.2016-20.12.2017, jeweils mittwochs um 18 Uhr •
• eine Veranstaltung der Göttinger Stadtkantorei im Rahmen des Reformationsjubiläums 2017 •
Gemeindehaus St. Johannis
Johanniskirchhof 2
37073 Göttingen

Weitere Informationen
Fr, 24.11.2017
18:00 Uhr
Liederabend Annette Labusch u.a.
mit Liedern nach Luther und Werken von Schumann u.a.
• eine Veranstaltung im Rahmen der Reihe "500 Jahre Reformation in St. Jacobi" •
St. Jacobikirche
Jacobikirchhof
37073 Göttingen

Weitere Informationen
So, 26.11.2017
19:00 Uhr
Carl Rütti: Reformationsoratorium (Uraufführung)
Solisten, Göttinger Stadtkantorei, Göttinger Sinfonie-Orchester
Leitung: Bernd Eberhardt
• eine Veranstaltung der Göttinger Stadtkantorei im Rahmen des Reformationsjubiläums 2017 •
Rats- und Marktkirche St. Johannis
Johanniskirchhof 2
37073 Göttingen

Weitere Informationen
Mi, 29.11.2017
18:00 Uhr
Evangelische Kirchenmusik nach Luther • Adventskantaten von Johann Schelle und Sebastian Knüpfer
• eine Vortragsreihe zum Reformationsjubiläum von Pastor i.R. Rudolf Schmidt vom 30.11.2016-20.12.2017, jeweils mittwochs um 18 Uhr •
• eine Veranstaltung der Göttinger Stadtkantorei im Rahmen des Reformationsjubiläums 2017 •
Gemeindehaus St. Johannis
Johanniskirchhof 2
37073 Göttingen

Weitere Informationen
Dezember 2017
Sa, 02.12.2017
18:00 Uhr
Nachklang und Neuanfang – Mottete zum Advent "Nun komm, der Heiden Heiland" (BWV 61)
Solisten: N.N., Göttinger Kammerchor, Göttinger Collegium
Leitung: Bernd Eberhardt
• eine Veranstaltung der Göttinger Stadtkantorei im Rahmen des Reformationsjubiläums 2017 •
Rats- und Marktkirche St. Johannis
Johanniskirchhof
37073 Göttingen

Weitere Informationen
So, 03.12.2017
16:00 Uhr
Kirchenpädagogik: Führung durch die Weihnachtskrippenausstellung
Eine Führung durch die Ausstellung, die Weihnachtskrippen von verschiedenen Kontinenten zeigt – Figuren mit regionalen und volkstümlichen Darstellungen der Geburt Jesu. Einheitlich ist hier nichts, nur das Motiv ist bekannt: mit Heiliger Familie, Hirten, Tieren und Engeln, die symbolisch verkündigen, schützen und behüten. Stil-, Farb- und Materialwahl sind landestypisch und authentisch. Gemeinsam erleben wir Krippen und mehr...
• eine Veranstaltung der Kirchenpädagogik im Kirchenkreis Göttingen •
St Johanniskirche
Johanniskirchhof 2
37073 Göttingen

Weitere Informationen
Mi, 06.12.2017
18:00 Uhr
Evangelische Kirchenmusik nach Luther • Christoph Graupner: Adventskantaten
• eine Vortragsreihe zum Reformationsjubiläum von Pastor i.R. Rudolf Schmidt vom 30.11.2016-20.12.2017, jeweils mittwochs um 18 Uhr •
• eine Veranstaltung der Göttinger Stadtkantorei im Rahmen des Reformationsjubiläums 2017 •
Gemeindehaus St. Johannis
Johanniskirchhof 2
37073 Göttingen

Weitere Informationen
So, 10.12.2017
11:15 Uhr
Vortragsreihe: "500 Jahre Reformation in 500 Minuten – Was jeder über die Reformation wissen sollte"
Ökumene: Heilung der Erinnerung – Blick zurück und in die Zukunft
Weihbischof Dr. Hans-Jochen Jaschke, Hamburg
Pfarrheim St. Paulus
Wilhelm-Weber-Str. 15
37073 Göttingen

Weitere Informationen
Mi, 13.12.2017
18:00 Uhr
Evangelische Kirchenmusik nach Luther • Ernst Pepping: Die Weihnachtsgeschichte
• eine Vortragsreihe zum Reformationsjubiläum von Pastor i.R. Rudolf Schmidt vom 30.11.2016-20.12.2017, jeweils mittwochs um 18 Uhr •
• eine Veranstaltung der Göttinger Stadtkantorei im Rahmen des Reformationsjubiläums 2017 •
Gemeindehaus St. Johannis
Johanniskirchhof 2
37073 Göttingen

Weitere Informationen
Fr, 15.12.2017
18:00 Uhr
"Luthers Lieder": Gelobet seist Du Jesus Christ
Stefan Kordes, Orgel
• eine Veranstaltung im Rahmen der Reihe "500 Jahre Reformation in St. Jacobi" •
St. Jacobikirche
Jacobikirchhof
37073 Göttingen

Weitere Informationen
So, 17.12.2017
15:00 Uhr
Kirchenpädagogik: Führung durch die Weihnachtskrippenausstellung
Eine Führung durch die Ausstellung, die Weihnachtskrippen von verschiedenen Kontinenten zeigt – Figuren mit regionalen und volkstümlichen Darstellungen der Geburt Jesu. Einheitlich ist hier nichts, nur das Motiv ist bekannt: mit Heiliger Familie, Hirten, Tieren und Engeln, die symbolisch verkündigen, schützen und behüten. Stil-, Farb- und Materialwahl sind landestypisch und authentisch. Gemeinsam erleben wir Krippen und mehr...
• eine Veranstaltung der Kirchenpädagogik im Kirchenkreis Göttingen •
St Johanniskirche
Johanniskirchhof 2
37073 Göttingen

Weitere Informationen
Mi, 20.12.2017
18:00 Uhr
Evangelische Kirchenmusik nach Luther • Michael Praetorius: Vielstimmige Bearbeitungen von Weihnachtsliedern
• eine Vortragsreihe zum Reformationsjubiläum von Pastor i.R. Rudolf Schmidt vom 30.11.2016-20.12.2017, jeweils mittwochs um 18 Uhr •
• eine Veranstaltung der Göttinger Stadtkantorei im Rahmen des Reformationsjubiläums 2017 •
Gemeindehaus St. Johannis
Johanniskirchhof 2
37073 Göttingen

Weitere Informationen
Januar 2018
So, 07.01.2018
12:00 Uhr
Kirchenpädagogik: Zum neuen Jahr – Glocken, Dachboden und Turm
Der Geist der Treppe, die größte Glocke und die 400jährige Sonntagsglocke von Göttingen, das 800jährige Eichenholz auf dem Dachboden und die Kapelle im Turm mit Rundblick über Göttingen und Umgebung.
• eine Veranstaltung der Kirchenpädagogik im Kirchenkreis Göttingen •
St Johanniskirche
Johanniskirchhof 2
37073 Göttingen

Weitere Informationen